Carl-Frank Westermann

Geschäftsführer der Wesound GmbH

Carl-Frank Westermann ist früheres Mitglied der deutschen Band Fehlfarben und Mitbegründer des Masterstudiengangs „Sound Studies“ an der Universität der Künste Berlin. Von 2000 bis 2011 war er als Creative Director bei der Berliner Branding Agentur MetaDesign für Großkunden wie Siemens, Allianz, Lufthansa, eBay, Commerzbank zuständig. Seine Arbeiten sind mehrfach mit dem reddot communcation design award ausgezeichnet und das Konzept zur akustischen Inszenierung des Deutschen Auswandererhauses Bremerhaven erhielt 2006 den European Museum Award. Westermann ist Mitglied der Ramses Jury und referierte als Keynote-
Speaker auf Veranstaltungen wie z.B. Medianet, TYPO Berlin, den Voice Days in Bonn, den Radio Days in Köln, den Lokalrundfunktagen in Nürnberg, dem Goethe Institut in Shanghai, der IFA in Berlin und dem GEM Forum.

Nach einem Klangerlebnis in seinem Vortrag zur auditiven Markenwahrnehmung auf dem 9. Internationalen Marken-Kolloquium 2012 wird Carl-Frank Westermann im Rahmen des Marken-Intensiv-Seminares in diesem Jahr tiefer und nicht nur in die Klangwelt einstiegen, in seinem Vortrag: „Markenführung auf sinnige Weise“.


Klicken Sie hier, um zurück zur Übersicht des 10. Internationalen Marken-Kolloquiums 2013 zu kommen.

Klicken Sie hier, um mehr über den nächsten Referenten zu erfahren.