05. Mai 2009: „Führen in rauer See – jetzt für Wachstum sorgen“

Es gibt sie, die Unternehmen, die auch in wirtschaftlich rauen Zeiten wachsen. Sie arbeiten hart daran, ihre Ziele zu erreichen, indem sie ihre Kunden in den Mittelpunkt stellen. Aber auch Unternehmen, die sich in einer Restrukturierungsphase befinden, brauchen Ziele. Wie sonst soll das Unternehmen wissen, wie es nach der Restrukturierung weitergeht? Die raue See zu beherrschen, die Richtung beizubehalten, der Mannschaft zu Höchstleistungen zu verhelfen und die Zukunft konsequent im Blick zu haben, ist eine Führungsaufgabe.

Sie müssen sich in rauer See selber helfen – bitte verlassen Sie sich nicht auf jemand anderen. Erfahren Sie in dieser Folge der Telefonkonferenz, was Sie dazu benötigen.