Mandat Telekonferenzen 2012
„Profitabel wachsen – Die Wachstumswerkstatt“

Persönlich veranstaltet von Prof. Dr. Guido Quelle

„Profitabel wachsen“ – klingt gut, aber wie soll es gelingen? In der Mandat Telekonferenz-Serie 2012 geht es konsequent um Umsetzung.

Im September 2011 erschien im Gabler-Verlag „Profitabel wachsen – Wie Sie interne Bremsen lösen und Ihrem Unternehmen neuen Schub geben“ von Prof. Dr. Guido Quelle. Das Buch ist die Basis dieser Telekonferenz-Serie.

In neun Telekonferenzen beleuchtet Guido Quelle persönlich die wichtigsten Bereiche, in denen es gilt, Bremsen zu lösen, um profitables Wachstum zu schaffen. Dabei stehen praktische Hinweise im Vordergrund, daher ist die Telekonferenz-Serie eine enorm wertvolle Umsetzungshilfe für alle, die Wachstum voranbringen wollen.

Angesprochen sind Vorstände, Geschäftsführer, Unternehmer und auch seniore Führungskräfte, die sich nicht damit zufrieden geben, dass die Ursache für Wachstum immer außen gesucht wird, diejenigen also, die erkannt haben, dass Wachstum von innen kommt. Ob Sie sich aktiv an einer Telekonferenz beteiligen, oder nicht, liegt ganz bei Ihnen. Sie können sich auch einwählen und einfach nur anonym zuhören.

Termine und Themen

(alle Telekonferenzen beginnen um 16.30 Uhr und enden in der Regel um 17.15 Uhr)

27. Februar 2012: „Bereitschaft: Wie Sie sicherstellen, dass die Organisation Ihr Wachstum fördert“
Vielfach wird von einer Organisation Wachstum gefordert, aber es stellt sich nicht ein. Nicht selten ist die Organisation noch gar nicht bereit für Wachstum. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Organisation nicht überfordern.

19. März 2012: „Marketing: Wie Sie Sorge für starke Konzepte tragen“
Marketingabteilungen stehen unter hohem Druck, sollen sie doch erstens kreativ und zweitens resultatsorientiert sein. Die Folge dieses Drucks ist oft Chaos, gepaart mit einer inakzeptablen Konzeptqualität. Gefordert ist ein starkes Marketing. Hier erfahren Sie Wege dorthin.

23. April 2012: „Vertrieb: Wie Sie Silos aufbrechen und Wachstum vorantreiben“
Wer sich Vertriebsbereiche anschaut, wird oft dreierlei erkennen: Eine ausgeprägte Abneigung zur Unternehmenszentrale, eine ebenso ausgeprägte Strukturallergie und zementierte Silos. Vertrieb als Team? Selten – und: überhaupt nötig? Der Vertrieb ist Ihr maßgeblicher Wachstumsinitiator. Lernen Sie Ansatzpunkte kennen, um Ihren Vertrieb noch wirksamer zu machen.

21. Mai 2012: „Forschung & Entwicklung: Wie Sie eine Innovationsdrehscheibe schaffen“
Wachstum ist nicht „mehr des Gleichen“. Wachstum entsteht durch konsequente Innovation. Egozentrierte Produktentwicklung hat dabei ebenso wenig Platz, wie schnittstellenfreie Forschung. In dieser Konferenz kommen Sie einer schlagkräftigen F&E-Einheit auf die Spur.

*** Terminänderung. Vormals 25. Juni 2012, jetzt 18. Juni 2012: „Einkauf: Wie Sie Qualität sicherstellen und das Erbsenzählen stoppen“
Wofür wird Ihr Einkauf belohnt? Dafür, dass er die Preise senkt? Für profitables Wachstum ist das keine hinreichende Bedingung. Der Einkauf muss sich heute viel vernetzter verstehen, als dies in der Vergangenheit der Fall war. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Einkauf auf Qualität ausrichten können.

*** Terminänderung. Vormals 23. Juli 2012, jetzt 9. Juli 2012: „Supportbereiche: Wie Sie die internen Bereiche auf Wachstum trimmen“
Für die Supportbereiche ist ein Wachstumsprojekt grausam. Alles bricht über sie herein, sie werden oft zu spät eingebunden und dennoch müssen sie die Welt retten. Nun, eine gewisse Trägheit ist hier auch nicht von der Hand zu weisen. Wie Sie Ihre internen Bereiche auf Wachstum trimmen können ist Gegenstand dieser Telekonferenz, die voraussichtlich ausnahmsweise 60 Minuten dauern wird.

3. September 2012: „Wiederholbarkeit: Wie Sie das Rad mehrfach nutzen und nicht immer wieder neu erfinden“
Wachstum ist kein Foto, Wachstum ist ein Film. Selten entsteht nachhaltiges Wachstum durch ein einzelnes Produkt. Umso verwunderlicher ist es, dass die Prozesse, die geeignet sind, auf mehr als ein Wachstumsprojekt angewendet zu werden, oft weder dokumentiert, noch bekannt sind. Legen Sie hier den Grundstein für Effizienz in Ihren Wachstumsprojekten.

22. Oktober 2012: „Wachstum verhindern: Acht wirksame Strategien“
Kennen Sie professionelle Wachstumsverhinderer? Das sind diejenigen Menschen, denen es immer wieder gelingt, mit Hilfe von (mehr oder weniger) subtilen Strategien Ihre Wachstumsvorhaben zu torpedieren: Im Vorfeld, während der Initiative und auch noch im Nachhinein. Entlarven Sie die Bremser und schlagen Sie sie mit ihren eigenen Waffen.

*** Terminänderung. Vormals 26. November 2012, jetzt 4. Dezember 2012: „Wachstum anschieben: Was Sie als Wachstumsmotor selbst tun müssen“
Die schlechte Nachricht zuerst: Im Wachstumsprozess kommt es auf Sie persönlich an. Wer, wenn nicht Sie, soll der Wachstumsmotor sein? Sie haben das Steuer in der Hand, also greifen Sie auch fest zu. Was Sie konkret tun können, erfahren Sie in dieser letzten Telekonferenz unserer 2012er Reihe.

Ihr Nutzen

Praxis, Praxis, Praxis: Sie werden in jeder Telekonferenz erprobte Maßnahmen kennen lernen, um Bremsen zu lösen und das profitable Wachstum in Ihrem Unternehmen zu steigern. Sichern Sie sich den exklusiven Zugang zu diesen, von Prof. Dr. Guido Quelle persönlich gehaltenen Telekonferenzen und profitieren Sie von komprimiertem Wachstums-Know-how aus mehr als 350 Projekten.

Das Kleingedruckte:

  • Die Einwahlinformationen zu den Telekonferenzen werden einige Tage vor der jeweiligen Konferenz an die uns von Ihnen bekannt gegebene E-Mail-Adresse gesendet. Sie sind verantwortlich dafür, dass Sendungen an diese Adresse Sie auch erreichen.
  • Sie erwerben den Zugang zu unseren Telekonferenzen ausschließlich für Sie persönlich. Sie sind nicht berechtigt, die Telekonferenz(en) oder den Zugangscode anderen zugänglich zu machen, unabhängig auf welche Weise. Sämtliche Inhalte sind unterliegen unserem Copyright.
  • Finanzielle Erstattungen sind nicht vorgesehen, außer eine Konferenz findet durch unser Verschulden nicht statt. In diesem Fall erstatten wir Ihnen pro nicht stattgefundener Konferenz den Konferenzbetrag, falls Sie die einzelne Konferenz erworben haben, oder – falls Sie die gesamte Reihe erworben haben – ein Neuntel des von Ihnen für die Konferenzreihe gezahlten Betrags.
  • Wir versenden den MP3-Download in der Regel spätestens 48 Stunden nach der Konferenz.
  • Mitunter ist es unvermeidlich, dass sich ein Termin verändert. Wir versuchen, den ursprünglichen Termin einzuhalten und bitten um Nachsicht, falls das im Einzelfall nicht möglich ist. Eine Terminverschiebung begründet kein Rücktrittsrecht.
  • Maßgeblich für fristgerechte Zahlung ist die Gutschrift auf unserem Konto oder bei der Kreditkartengesellschaft.

Die Finanzen:

Einzelne Konferenzen (jeweils inkl. MwSt.):

  • bei Buchung und vollständiger Zahlung vor dem jeweiligen Termin:
    79 € pro Konferenz
  • bei Zahlung nach dem jeweiligen Termin:
    99 € pro Konferenz

Komplette Serie (jeweils inkl. MwSt.):

  • bei Buchung und vollständiger Zahlung vor dem 1. Januar 2012:
    369 €
  • bei Buchung und vollständiger Zahlung vor dem 1. Februar 2012:
    429 €
  • bei Buchung und vollständiger Zahlung nach dem 1. Februar 2012:
    569 €

Registrieren Sie sich jetzt und arbeiten Sie 2012 konsequent an Ihrem persönlichen Wachstum und an dem Wachstum Ihres Unternehmens.

Das sagen Teilnehmer zu unseren Telekonferenzen:

„Insbesondere in der vertiefenden Darstellung der Themenbereiche finde ich neue, nützliche Aspekte für meine Arbeit.“
Achim Hohorst, Vorstand Vertrieb, eQ-3 AG, Leer

„Der Vortrag war sehr praxisorientiert. Die einzelnen Themen können sofort 1:1 umgesetzt werden. Besonders wertvoll war der Hinweis auf die Steuerung durch Emotionen. Das ist ein wirklicher „kritischer Erfolgsfaktor.“
Andreas Kujawski, Mitglied der Geschäftsleitung, Unicorn Geld- und Wertdienstleistungen GmbH, Hannover

„Ihr Vortrag in der Telekonferenz hat mir viele neue Impulse gegeben.“
Frank Neuhaus, geschäftsführender Gesellschafter Fliesen Neuhaus GmbH & Co. KG, Dortmund


Bitte füllen Sie das Formular zur Registrierung aus, wir nehmen danach Kontakt mit Ihnen auf:

Name, Vorname (benötigt)

E-Mail (benötigt)

Nachricht


Klicken Sie hier, um zurück zu „Telekonferenzen“ zu gelangen.