Anspruchsvolle Wachstumsziele überschritten

Klienten-Herausforderung

Unser Klient, der Geschäftsführer einer Großhandels-Division mit einem Umsatzvolumen von etwa 500 Mio. Euro hatte in mehreren Vertriebsgebieten mit Ertragseinbrüchen zu kämpfen. Die Nachfrage nach den Produkten sank insgesamt, der Wettbewerb wurde vorwiegend auf der Preisebene ausgetragen. Es bestand der dringende Bedarf, den Ergebnistrend insbesondere in zwei Vertriebsregionen schnellstmöglich zu drehen und die Regionen prozessual und inhaltlich wieder auf Wachstum zu trimmen.

Mandat Intervention

  • In beiden Regionen planten wir zusamemn mit dem Klienten und den beiden Projektleitern ein Turn-Around-Projekt mit starkem Vertriebsfokus.
  • Neben einer Vielzahl von gemeinsam entworfenen marktgerichteten Aktionen wurde auch die Zusammenarbeit mit der Schwesterdivision im Sinne eines „Cross-Sellings“ stabilisiert. Ein regionales Versorgungszentrum wurde saniert, ein Wettbewerbsunternehmen übernommen und integriert.
  • Neben inhaltlichen Arbeiten wurde der gesamte Prozess durch Mandat mittels eines straffen Projektmanagements begleitet.

Resultat

Der Abwärtstrend wurde gestoppt. Insgesamt wurde in den ersten 12 Monaten eine Ergebnisverbesserung von ca. 5 Mio. Euro erreicht. Dabei wurde in einer der beiden Regionen der geplante Ergebnissprung um ca. 1 Mio. Euro übertroffen.


Klicken Sie hier, um zurück auf die Übersichtsseite der typischen Klientenresultate zu kommen.

Klicken Sie hier, um die nächste Erfolgsstory zu lesen.