Mandat Telekonferenzen 2011
„Wachstum: Kein Foto – ein Film“

Nach den großen Erfolgen der Mandat Telekonferenz-Serien „Das Wachstum führen“ im Jahr 2009 und „Dimensionen des Wachstums“ in 2010 folgt eine weitere Telekonferenz-Serie zum Thema Wachstum. Der Titel: „Wachstum: Kein Foto – ein Film“. Hier wird der Tatsache Rechnung getragen, dass Wachstum kein Projekt, sondern ein Prozess ist, der sich nicht auf einzelne Geschäftsjahre reduziert.

Prof. Dr. Guido Quelle spricht mit ausgewählten Gesprächspartnern über ihre spezifischen Wachstumsherausforderungen und ebenso spezifische Lösungsansätze.


Termine und Themen 2011:

    14. Februar 2011: „Das Wachstum im Hause“, Gespräch mit Achim Hohorst, Vorstand Vertrieb eQ-3 AG

    14. März 2011: „Die Bank und das Wachstum“, Gespräch mit Uwe Samulewicz, Vorsitzender des Vorstandes, Sparkasse Dortmund

    11. April 2011: „Wachstumsmotor Logistik: Jeder macht, was er am besten kann“, Gespräch mit Dr. Michael Kluger, Vorstand Logistik, Schenker Deutschland AG, Kelsterbach

    9. Mai 2011: „Nachhaltig wachsen“, Gespräch mit Eberhard Brandes, Vorstand WWF Deutschland, Berlin

    30. Mai 2011: „Wachstum am POS – weit entfernt vom Zufall“, Gespräch mit Hugo Reissner, Geschäftsführender Gesellschafter RR POS + Vertrieb GmbH, Hannover

    11. Juli 2011: „Rapides Wachstum – von der Uni zum Know-how-Führer“, Gespräch mit Dr. Gero Presser, Geschäftsführender Gesellschafter Quinscape GmbH, Dortmund

    8. August 2011: „Zeitarbeit – Einsicht in einen Wachstumsmotor“, Gespräch mit Dr. Dieter Traub, Geschäftsführer/CEO Orizon GmbH, Augsburg

    5. September 2011: „Wachstum bewirken – die Wirtschaftsförderung als Wachstumspartner“, Gespräch mit Udo Mager, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Dortmund

    24. Oktober 2011: „Weltweit wachsen – verantwortlich handeln“, Gespräch mit Hans Andersson, Country Manager South Korea, H&M-Gruppe

    12. Dezember 2011: “Der Turbostart ins neue Jahr – Wie Sie Ihr persönliches Wachstum für 2012 wirksam planen”

Klicken Sie hier, um zurück zu „Telekonferenzen“ zu gelangen.